News

Sheabutter

Sheabutter

Sheabutter, auch als Karitébutter bekannt, wird aus den fettreichen Samen der Karité- bzw. Sheanussbäume gewonnen, die in den afrikanischen Savannen zwischen Senegal und Uganda wachsen. In diesen trockenen Ländern ist Sheabutter ein besonders wirkungsvollen Schutz der Haut vor Austrocknung.  Sheabutter wird aus den Nüssen den Sheabaumes gewonnen. Da diese Nüsse von Wildwuchs-Bäumen stammen, ist Sheabutter nur in geringen Mengen verfügbar und deshalb ein teurer Rohstoff!   Übergreifend ist die Wirkung der Karitébutter auf die Haut. Pflegend wirken die Substanzen vor allem auf trockener Haut, der durch die Butter ihre Geschmeidigkeit zurück gegeben wird. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut wird reguliert und dadurch wirkt die Creme für die Haut...

Weiterlesen →


Was können CC Creams?

Was können CC Creams?

Du wünschst dir eine makellos schöne, ebenmäßige Haut ohne jegliche Unebenheiten, Pigmentflecken oder erweiterte Äderchen? Die CC Creams erfüllen dir diesen Wunsch! CC Cream steht für "Complexion Correction Creme" oder auch "Colour Correction Creme". Sie bietet ein leichtes UV-Filter (LSF 15) und könnt so vor lichtbedingter Hautalterung schützen. Aber: CC Creams sind kein Ersatz für Sonnenschutz. Verwendet im Sommer unbedingt zusätzlich eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor. Die CC Cream sorgt für eine dauerhafte Verbesserung des Hauttons und feine Linien und Fältchen werden langfristig mildern. Voraussetzung dafür ist die regelmäßige Anwendung. Die CC-Creams von Mádara schützen vor schädlichen Umwelteinflüssen und gleicht alle Unreinheiten des...

Weiterlesen →


Wozu dient ein Serum?

Wozu dient ein Serum?

Seren enthalten bis zu dreimal so viele Wirkstoffe wie eine Creme - und in höchstmöglicher Konzentration. Deshalb sind sie manchmal auch dreimal so teuer wie Cremes. Dafür ziehen sie schneller ein - und damit besser und tiefer. Als Wirkkraft-Booster ist ein Pflegeserum fürs Gesicht für eine tägliche Anwendung, aber auch als Kur - beispielsweise um ein punktuell auftretendes Ungleichgewicht zu kompensieren - vorgesehen.   Die Vorteile ein Serum zu nutzen sind viele, u.a.: Ekstra Feuchtigkeit  Ab 30 kann die Haut nicht mehr so gut Wasser speichern und wird schneller trocken. Feuchtigkeitsspendende Seren sind da die idealen Durstlöscher. Die Seren dringen in...

Weiterlesen →


Aktivkohle in Kosmetikprodukten

Aktivkohle in Kosmetikprodukten

Kohle heißt der neue Trend im Kosmetikbereich. Bei Aktivkohle, auch A-Kohle genannt, handelt es sich um feinkörnigen Kohlenstoff meist pflanzlichen Ursprungs (häufig aus Hölzern oder Kokosnussschalen gewonnen). Für einen klaren Teint, der frei von Akne, Mitessern und einer glänzenden T-Zone ist, könnte Aktivkohle Ihr neuer Hautpflege-Retter sein. Kohle reinigt, saugt Schadstoffe auf und hinterlässt saubere Haut.  Außerdem berge Aktivkohle keine Risiken, allergische Reaktionen können sie nämlich nicht verursachen.   Aktivkohle finden Sie in unsere Gesichtsmaske von Mádara.  

Weiterlesen →


Kaviar in der Kosmetik

Kaviar in der Kosmetik

Kaviar enthält Spurenelemente, viele Vitamine und Eiweiße, welche die Mikrozirkulation innerhalb der Haut anregen und den Zellstoffwechsel verbessern.  Was den Kaviar so wertvoll für die Kosmetikindustrie macht, sind die zahlreich enthaltenen Aminosäuren und Spurenelemente. Aminosäuren sind körpereigenen Stoffe und maßgeblich an der Kollagenproduktion sowie der Zellregeneration beteiligt. Spurenelemente sind essentiell für die Stärkung des Bindegewebes und die Regulierung des Wasserhaushaltes und sorgen so für straffe und elastische Haut. Kaviarextrakt enthält ausserdem antioxidative Eigenschaften zum Schutz der Haut vor gefährlichen UVA- und UVB-Strahlen. Kaviar oder auch Kaviarextrakt ist ein natürliches Antiagens, das nicht nur bei Feinschmeckern sondern auch in exklusiver Kosmetik sehr...

Weiterlesen →